Big Ben schlägt nicht mehr: Roethlisberger will Karriere beenden

„Endlich“ werden die einen sagen, „schade“ die anderen: Ben Roethlisberger soll nach dieser Saison, seine 18., seine Karriere bei den Steelers beenden. Waren in den frühen Jahren die Begeisterung und auch die Erfolge um den „Big Ben“ genannten QB groß, fiel er in den letzten Jahren selten positiv auf. Pittsburgh konnte kaum an vergangene Erfolge anschließen, Ben kam wegen Missbrauchsvorwürfen gegen ihn und wegen mangelnder Fitness in die News, weniger aufgrund überragender Leistungen.

Nach Insider-Infos soll der schon 39-jährige Quarterback ehemaligen Teamkollegen sowie weiteren Mitgliedern der Steelers-Organisation bereits mitgeteilt haben, dass er am Ende der laufenden NFL-Saison seine Karriere beenden möchte. Sein Vertrag läuft diese Saison auch aus.

Derzeit liegen die Steelers auf Rang 3 der AFC North. Die Playoffs sind zwar noch in Reichweite, aufgrund der durchwachsenen Leistungen aber eher unwahrscheinlich. (Hk)

Bild: (c) Pexels

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s