Experiment gescheitert: Jaguars feuern Coach Urban Meyer

Schon vor der Saison war das „Experiment“ mit Argusaugen betrachtet worden: Zu oft hat man erfolgreiche College-Coaches bereits in der NFL scheitern sehen und so mancher Skeptiker prophezeite auch Starcoach Urban Meyer bei den Jacksonville Jaguars ein ähnliches Schicksal. Drei College-Bowls in seiner Hinterhand und Top-Pick Trevor Lawrence sprachen dagegen.

Nun kam es doch, wie es kommen musste: Nach nur 2 Siegen in der gesamten Saison, Skandalgeschichten und Berichten über offene Konflikte im Trainer-Team haben sich die Jaguars von Urban Meyer getrennt.

„Ich bin extremst enttäuscht, dass ich zu der Erkenntnis gekommen bin, dass eine sofortige Änderung unumgänglich ist“, sagte dazu Besitzer Shad Khan, der zuvor noch an Meyer festgehalten hatte. Der Offensive Coordinator Darrell Bevell soll nun das Amt interimistisch leiten. (Hk)

Titelbild: Fotomontage

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s