Corona-Chaos erfasst die NFL

Die NFL wird aktuell von einer Corona-Welle heimgesucht. Allein in dieser Woche wurden über 150 Fälle gemeldet, darunter Stars wie Baker Mayfield oder Odell Beckham Jr. Darum wurden am 15. Spieltag 3 Partien verschoben: Das ursprünglich für Samstag angesetzte Spiel zwischen den Cleveland Browns und den Las Vegas Raiders läuft nun am MO 23:00 Uhr MEZ. Und die beiden bisherigen Sonntags-Partien zwischen den Seattle Seahawks und den Los Angeles Rams und dem Washington Football Team und den Philadelphia Eagles werden auf Dienstag um 01:00 MEZ verschoben.

„Wir sehen eine neue, besonders ansteckende Virusvariante, die zu einer Vielzahl von Fällen geführt hat“, teilte die NFL mit, die damit auf Omicron anspielt und auf die Infektionen reagiert. Die Verlegungen seien in Absprache mit der Spielervereinigung NFLPA beschlossen worden, die zunächst sogar eine Einstellung des Spielbetriebs gefordert haben soll.

Schon zuvor waren die Regeln noch einmal verschärft worden. Teams dürfen mit sofortiger Wirkung Mannschaftssitzungen nur noch virtuell abhalten und nicht mehr zusammen essen, und Personen sind unabhängig vom Impfstatus zum Tragen einer Maske verpflichtet.

Bild: (c) pexels

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s